Der Hallenser Dom

Nach den großen Sicherungs- und Instandsetzungsmaßnahmen am Hallenser Dom in den 1990er Jahren liegt nun der Schwerpunkt der Arbeiten auf dem Innenraum. Zunächst wurden Putz und Farbe instand gesetzt, danach begann die Restaurierung der wertvollen Ausstattung mit Barockstübchen, Kanzel und Chorgestühl.


2007: Innenraum Dom Putz und Maler
2008: Ausbau Torhaus, heute Sitz des Instituts für Diagnostik und Konservierung
2009: Fußbodeninstandsetzung Dom
2010: Restaurierung Barockstübchen
2011: Restaurierung Kanzel
2014: Restaurierung historisches Chorgestühl
2012-2015: Erneuerung Gewände Süd-Ost-Portal

dst@dst.tux4web.de info@dadadada.de