Kirche St. Michaelis, Zeitz

Vereinigte Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz

Gemeinsam mit den Vereinigten Domstiftern und der Kirchgemeinde haben wir jahrelang um den Innenraum der Kirche gerungen. Und was finden sich für wunderbare Schätze!

Warum sich ein langer Atem lohnt

Zeitz ist eine besondere Stadt. Es gibt Villen und groß gedachte Anlagen, Bürgerstolz und Industriearchitektur – jedoch zu großen Teilen leer und von Verfall oder Abriss bedroht.

Von den sichtbaren Verletzungen

Die Michaeliskirche thront gewaltig über der Stadt. Bis in die Romanik zurückreichende Wurzeln, prägende Umbauten und vor allem Verluste der Jahrzehnte nach dem 2. Weltkrieg haben den Bau geprägt. Verletzend und traumatisch nicht nur der öffentliche Freitod von Pfarrer Brüsewitz vor der Kirche.

Zur Würde eines Raumes

Gemeinsam mit den Vereinigten Domstiftern haben wir jahrelang um den Innenraum der Kirche gerungen. Und was gibt es für wunderbare Schätze! Eine Nonnenkapelle mit Resten unbekannter Malerei. Ein Cranach-Altarbild, welches zurück in die Kirche kam. Eine Pfarrbibliothek, Original sind die Handschrift von Melanchton und der Thesendruck...

Wir haben mit der Gemeinde gute Lösungen gefunden. Heute ist die Kirche ein einladender Ort inmitten der Stadt.

Daten zum Projekt

ab 2012 Vorbereitung der Maßnahme
2014-2015 Sanierung Südfassade | Bauarbeiten in Sakristei und Bibliothek
2015 Sanierung Ost- und Nordfassade
2016-2017 Sanierung des gesamten Innenraums
2017 Neupräsentation der alten Pfarr-Bibliothek
2017 Treppe Südportal
2017 Konzept und Realisierung Chorraumausstattung; Präsentation Cranach-Altar; Neukonzeption Chorfenster
2017 Nonnenkapelle: Erarbeitung einer konservatorischen Zielstellung; Freilegung und Konservierung der Wandmalerei
2017-2018 Freilegung und Restaurierung Deckenmalerei Vorhalle
2019-2020 Teilsanierung Süd-West-Fassade