Dom St. Johannes und St. Laurentius, Merseburg

Vereinigte Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz

Von 968 über 1021 bis heute – eine Zeitreise von mehr als 1000 Jahren

Otto der Große, Thietmar von Merseburg, Thilo von Trotha – Bistumsgründung, Grundsteinlegung und Domweihe, Schlossneubau und später Hofkirche.

König und Gegenkönig, Rudolf von Schwaben, eine abgetrennte Schwurhand. Prunksärge und ihre Plünderung. Zaubersprüche und ein Taufgelöbnis. Archive und Bibliothek. Eine Klangkönigin auf der Empore. Ein Rabe, der seit Jahrhunderten im Käfig büßt…

Klang- und geheimnisvoll sind Namen und Geschichten aus Merseburg. Reichsgeschichte wurde hier geschrieben.

Unser Beitrag

Viele Schritte sind gegangen, viele liegen noch vor uns: Neues Licht im Dom! Die Restaurierung der Bischofskapelle mit Ausstattung, des Chores mit Altar, der steinernen Chorschranken, des Georgsreliefs und von Epitaphien; Instandhaltungen und Pflege.

Und zur 1000-Jahr-Feier 2021: eine neue Glocke sowie die Wiederinstandsetzung des Brunnens am Domplatz.

Daten zum Projekt

2008 Restaurierung Wort-Gottes-Kapelle am Kreuzgang
2013-2014 Restaurierung Bischofskapelle
2014 ff. Lichtkonzept und schrittweise Implementierung im Dom
2015 Herstellung barrierefreier Eingang
2017 Restaurierung Georgsrelief
2018-2019 Sanierung Reliefschranken
2021 1000 Jahre Domweihe – Glockenguss „Friede“
2021 Wiederinstandsetzung des Dombrunnens auf dem Domplatz