Bautagebuch

01. Juli 2021

Festvortrag: 750 Jahre Dom zu Halle

Ein ganz besonderes Jubiläum

Dort, wo der Hallenser Dom steht, legten heute vor 750 Jahren Dominikanermönche den Grundstein zunächst für ein Kloster. Dieses außerordentliche Jubiläum wird gefeiert mit einem umfangreichen Programm.

Um 21 Uhr beginnt – unter den diesjährig besonderen Umständen – die Eröffnung mit Grußworten von Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Christian Philipsen, Generaldirektor der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Egbert Geier, Bürgermeister der Stadt Halle/Saale sowie Dr. Jutta Noetzel, Pfarrerin der evangelisch-reformierten Domgemeinde.

Den Festvortrag hält Regine Hartkopf, Dombaumeisterin der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz.

Anschließend wird der Dom samt Ausstellungen bis zum 4. Juli 2021 um Mitternacht ununterbrochen geöffnet bleiben und in hellem Lichte erstrahlen.

31. Mai 2021

Dom Naumburg: Ein neues Portal

Naumburger Dom St. Peter und Paul

Eigenständig und selbstbewusst fügt sich das von unserem Büro entworfene Portal in die historische Öffnung der Vorhalle des Naumburger Domes. Der neue Besuchereingang aus Baubronze wird von einem Stahl-Glasgerüst gehalten. Mit dem Einbau konnte Barrierefreiheit in die Vorhalle und den Kreuzgang realisiert werden.

Die Qualität von Entwurf und Ausführung der neuen Eingangssituation wurde mit dem Deutschen Metallbaupreis 2021 gewürdigt. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die hervorragende Ausführung, Metallbau Jörg Otto aus Halle!