Der Garten der Naumburger Bischofskurie am Domplatz

Vereinigte Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz

Lebensraum und Freiflächen gestalten

Mit Eröffnung des Zentrums Welterbe in der Bischofskurie am Domplatz soll auch die große Freifläche mit Garten neugestaltet und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Gemeinsam mit unseren Freiflächenarchitekten möchten wir den Außenraum so gestalten, dass dieser das Gesamtensemble fasst, ergänzt und belebt.

Dazu gehören:

  • Instandsetzung und Sanierung der Umfassungsmauern – bestehend aus Bruchstein, Werkstein, Sandstein und Kalkstein
  • Neuerrichtung von Kalksteinmauern an historischen Gartenkanten
  • Restaurierung des historischen Gartenpavillons
  • Neubau eines Lapidariums zur Ausstellung historischer Werksteine des Naumburger Doms
  • Gestaltung des historischen Gartenteils auf Grundlage der Denkmalpflegerischen Zielstellung
  • Neugestaltung des Hofs mit Erlebnisflächen für Kinder

Daten zum Projekt

2019 Gewinn des Planerwettbewerbs
2020 Denkmalpflegerische Rahmenzielstellung und Entwurf
2021 Genehmigungsphase
2023-2025 Umsetzung Gartenbau